Kliptown!

Das vor 2 Wochen stattgefundene Zwischenseminar von unserer Organisation World-Horizon hat viel Veränderung mit sich gebracht...

Wir leben und arbeiten nun in Kliptown/Soweto, bedingt durch die neue Programmstruktur unserer Orga welche beinhaltet, dass ab kommender Generation die Freiwilligen allen Interessenten aus Soweto Deutsch Unterricht geben um ihnen ein Auslandsjahr in Deutschland zu ermöglichen. Großartige Idee, die sich jedoch leider nicht mit der Arbeit des Youth Clubs in Orlando West vereinbaren lässt.

Eine geeignetere Stelle ist da eher das Kliptown Youth Program, für welches wir jetzt arbeiten werden und sämtliche Vorbereitung für die nächste Generation Freiwilliger und das neue Projekt treffen werden.

Aber nichtsdestotrotz gucken wir immernoch regelmäßig bei unserem Youth Club vorbei und versuchen noch ein paar coole Aktionen mit den Kids auf die Beine zu stellen. Wenigstens solange wir hier noch in Soweto sind.

Zu den geplanten Projekten zählen ein neuer Spielplatz, ein "Funday", Wochenendausflüge und das ein oder andere Fußballturnier.

Das Leben in Kliptown unterscheidet sich nur gering vom Leben in Orlando. Ein großer Unterschied ist jedoch, dass einem die Armut hier wesentlich bewusster wird. Viele Menschen leben in Wellblechhütten und besitzen weder Strom noch fließend Wasser. Nichtsdestotrotz ist die Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit der Menschen dieselbe ,wie man sie überall in Soweto auffindet.

Aktuelle Newsletter zur Arbeit in Kliptown folgen ;)

Sharp, sharp!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0